Newsletter-Anmeldung

Montag, 18. August 2014

Getriebene Montagsfragen mit Berufswunsch

Schreibwahnsinns heutige Montagsfrage lautet:

Sind deine Projekte plot- oder character-driven?

Das kommt ganz auf das Projekt an. Das Drehbuch, an dem ich zurzeit arbeite, ist eindeutig plot-driven, da müssen sich alle Charaktere dem Plot unterordnen.

Mein demnächst erscheinender Roman Capital Porios und die dazugehörige Kurzgeschichte Tin Pan Alley, sind aber beide character-driven, schließlich geht es mal wieder mit den Poriomaniacs on tour. Und wo die Mädels unterwegs sind, hat sich ja bekanntlich alles nach ihnen zu richten … also auch der Plot!

Und Libromanie macht sich Gedanken zur Berufswahl:

Was wäre dein Traumjob, wenn du irgendwas mit Büchern machen könntest?

Dann würde ich Rezensionen für Zeitschriften schreiben. Natürlich nicht lange, detaillierte Analysen, sondern so kurze nichtssagende Dreizeiler, bin ja schließlich faul. Den ganzen Tag lesen und mich dafür bezahlen lassen? Bring it on!






Kommentare:

  1. Du bist fies. Copy und Paste bei jeder Rezi? :P

    AntwortenLöschen
  2. Haha, nein, natürlich nicht :) Die Dreizeiler werden dann natürlich schon für jedes Buch extra angefertigt und nicht recycelt!

    AntwortenLöschen