Newsletter-Anmeldung

Dienstag, 23. Oktober 2012

Catching Rainbows





Eine neue Geschichte plotten, ganz am Anfang, wenn noch alles möglich ist ... Wenn aus einer ganz kleinen, vagen Anfangsidee immer mehr wird. Wenn man dann den Punkt erreicht, an dem einen die Eingebungen fast überschwemmen und einem urplötzlich mögliche Szenen oder sogar ganze Handlungsabläufe einfallen. So schnell, dass man mit dem Aufschreiben kaum hinterher kommt ... Und vielleicht findet sogar dieser Regenbogen seinen Weg in meine neue Geschichte ...

Kommentare:

  1. Das ist ein toller Vergleich! Wenn ich an diesen Moment denke, kribbelt's mir gleich im Bauch :-D Wo hast du das Foto aufgenommen?

    AntwortenLöschen
  2. Das Foto zeigt den Brunnen vor (bzw. hinter) dem Palau de la Musica in Valencia. Dort habe ich auch den Blogpost geschrieben - an einem heißen Tag im Oktober ...

    AntwortenLöschen