Newsletter-Anmeldung

Donnerstag, 21. April 2016

Lieblingsbuchläden: Skoob in London



Vollkommen zu Recht wurde Skoob vom Londoner Time Out Magazine 2010 zum »Best Book Shop« gekürt: Es gibt nicht nur 10 % Rabatt für Studenten, einen Paketservice, sodass man seine Neuerwerbungen nicht selbst schleppen muss, sondern auch eine schier unglaubliche Auswahl.






Der Laden liegt ein wenig versteckt an der Hinterseite des kleinen Einkaufszentrums The Brunswick (nächste Tube-Station: Russell Square) im Untergeschoss. Schon beim Reinkommen wird man von einer Auswahl an kostenlosen Büchern und zahlreichen Veranstaltungsplakaten begrüßt.

Im Verkaufsraum selbst biegen sich die Regalbretter unter ihrer schweren Last fast durch. Hier gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt. Und falls man das Gewünschte tatsächlich doch nicht finden sollte, so informieren einen zahlreiche Schilder, dass sich eine Nachfrage beim Personal durchaus lohnen könnte, da sich im Lager noch einige Tausend Bücher mehr befinden.




Skoob ist ein Paradies für Vielleser auf der Suche nach günstigen Secondhand-Büchern. Hier gibt es nicht nur Romane sämtlicher Kategorien, sondern auch Sachbücher so ziemlich sämtlicher Themengebiete, die man sich nur wünschen kann. Und aufgrund der schieren Masse an Büchern kann man sich hier schon mal einen Nachmittag lang aufhalten …




http://www.skoob.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen