Newsletter-Anmeldung

Montag, 5. Juni 2017

Dankbare Montagsfrage


Heute kann ich endlich nach langer Pause wieder einmal bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mitmachen.

Diese Woche lautet die Frage:

Mal ehrlich - liest du dir die Danksagungen der Autoren in Büchern durch?

Manchmal ja, meistens überfliege ich diese aber nur.

Es kommt ganz darauf an, wie diese Danksagungen geschrieben sind. Wenn ich auf Anhieb sehe, es ist einfach nur eine endlos lange Aufzählung von Namen, lese ich diese natürlich nicht. Ich kenne diese ganzen Leute ja sowieso nicht!

Wenn die Danksagung aber nett aufgemacht ist und der Autor vielleicht noch ein paar Sätze dazugeschrieben hat, warum genau er wem denn nun dankbar ist, dann kann das ganz unterhaltsam und interessant sein. Solche Danksagungen lese ich dann sehr gerne.

Ich kann mich vage erinnern, dass in mindestens einem Buch von Sebastian Fitzek die Danksagungen am Ende sehr unterhaltsam waren!

Wie haltet ihr das? Überblättert ihr die Seite(n) mit den Danksagungen oder lest ihr sie?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen