Newsletter-Anmeldung

Donnerstag, 12. Mai 2016

Rezension und Buchverlosung: Sag, es tut dir leid von Michael Robotham



»Fakten verschieben sich in meinem Kopf, lösen sich und setzen sich zu neuen Bildern zusammen wie Fragmente einer Collage, die eine neue Wirklichkeit schaffen.«

Vor drei Jahren verschwanden die zwei befreundeten Teenager Natasha und Piper spurlos. Sind sie von daheim abgehauen oder wurden sie Opfer eines Verbrechens? Als eine Mädchenleiche in einem See gefunden wird, stellt sich die Frage: Handelt es sich um eine der beiden Verschwundenen?

Sag, es tut dir leid war das dritte Buch von Michael Robotham, das ich angefangen habe zu lesen, das zweite, das ich beendet habe und das erste, das mir richtig gut gefallen hat. Nicht nur der sehr flüssige Schreibstil macht das Buch zu einem Lesevergnügen, Robotham versteht es auch außerordentlich gut, Spannung aufzubauen und Verwirrung zu stiften.

Besonders gut gefiel mir die Auflösung (da bin ich ja oft heikel) und dass die Ermittler nicht schnurstracks auf die richtige Lösung zusteuern, sondern auch mal einer falschen Fährte folgen bzw. falsche Schlussfolgerungen ziehen.

Auf dem hinteren Buchcover wird der Stern wie folgt zitiert: »Lesen Sie Michael Robotham!«

Dem kann ich mich - zumindest im Fall von Sag, es tut dir leid - nur anschließen.

BUCHVERLOSUNG

Ich verlose nach Wahl ein Exemplar des Taschenbuches oder des eBooks von Sag, es tut dir leid. Alle, die sich ab heute (12. Mai 2016) bis zum 26. Mai 2016 (Mitternacht) für meinen Newsletter anmelden, nehmen an der Verlosung teil.

Hier geht's zur Anmeldung: KLICK

Du hast dich schon längst für meinen Newsletter eingetragen, willst aber trotzdem mitmachen? Dann sende bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Verlosung: Sag, es tut dir leid“ an [poriomaniacs AT 2diefor DOT com]

Das Kleingedruckte: 
Natürlich ist bei dieser Verlosung der Rechtsweg ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Der Gewinner wird am 27. Mai 2016 ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Das Buch wird nach Mitteilung der Adresse des Gewinners per Post versandt. Mit der Teilnahme wird mein E-Mail-Newsletter abonniert, der aber nicht allzu häufig (zurzeit vierteljährlich) erscheint und über Neuerscheinungen, Gewinnspiele und ähnliches informiert. Natürlich kann der Newsletter jederzeit abbestellt werden. Die für das Gewinnspiel gemachten Angaben (Name und E-Mail-Adresse) werden nur für das Gewinnspiel und die Newsletter-Zusendung verwendet.

1 Kommentar:

  1. mail gesendet, versuche noch mal mein Glück. Das Buch hört sich gut an.
    liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen