Newsletter-Anmeldung

Donnerstag, 7. April 2016

Rezension und Buchverlosung: Letzte Ausfahrt Oxford von Veronica Stallwood

In der berühmten Oxforder Bodleian Library werden wertvolle Bücher gestohlen. Autorin Kate Ivory soll herausfinden, was dahintersteckt. Im Laufe ihrer Ermittlungen kommt ihr der Verdacht, dass die Diebstähle mit einem vor einem Jahr verübten Mord zusammenhängen.

Der Schauplatz ist Oxford, die Protagonistin ist Schriftstellerin, es geht um Bücher, es ist ein Krimi - das klingt nach einem Buch ganz nach meinem Geschmack. 

Ich konnte dann auch richtig schön in Beschreibungen von Oxford schwelgen und dass einer der Charaktere gerade einen Kurs in Kreativem Schreiben macht, fand ich auch sehr interessant. 

Besonders gut gefiel mir, wie dieser Charakter seine Kursaufgaben dazu verwendete, über wirkliche Geschehnisse aus seiner Vergangenheit zu schreiben und diese als Fiktion auszugeben. Die dazugehörigen Kommentare seiner Kursleiterin fand ich sehr erheiternd.

Protagonistin Kate war mir sehr sympathisch. Zu Beginn des Buches stellt sie gleich die schöne Aussage auf »Wie viel einfacher war es doch, die Bücher anderer Leute zu lesen, anstatt selbst eines zu schreiben!«. Dem ist natürlich nichts hinzuzufügen.

Ein klein wenig mehr Spannung hätte es für mich insgesamt aber ruhig sein können. Letzte Ausfahrt Oxford fällt eher in die Kategorie behäbiger Cozy-Krimi, wer gerne Inspektor Barnaby schaut, wird die Bücher von Veronica Stallwood lieben.

BUCHVERLOSUNG

Ich verlose ein Exemplar des Taschenbuches von Letzte Ausfahrt Oxford. Alle, die sich ab heute (07. April 2016) bis zum 20. April 2016 (Mitternacht) für meinen Newsletter anmelden, nehmen an der Verlosung teil.

Hier geht's zur Anmeldung: KLICK

Du hast dich schon längst für meinen Newsletter eingetragen, willst aber trotzdem mitmachen? Dann sende bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Verlosung: Letzte Ausfahrt Oxford“ an [poriomaniacs AT 2diefor DOT com]


Das Kleingedruckte: 
Natürlich ist bei dieser Verlosung der Rechtsweg ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Der Gewinner wird am 21. April 2016 ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Das Buch wird nach Mitteilung der Adresse des Gewinners per Post versandt. Mit der Teilnahme wird mein E-Mail-Newsletter abonniert, der aber nicht allzu häufig (zurzeit vierteljährlich) erscheint und über Neuerscheinungen, Gewinnspiele und ähnliches informiert. Natürlich kann der Newsletter jederzeit abbestellt werden. Die für das Gewinnspiel gemachten Angaben (Name und E-Mail-Adresse) werden nur für das Gewinnspiel und die Newsletter-Zusendung verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen