Newsletter-Anmeldung

Montag, 3. August 2015

Unbeliebte Montagsfrage



Neue Woche, neue Frage von Buchfresserchen:

Wie schafft es eine Hauptfigur, sich bei dir unbeliebt zu machen?

Da weiß ich ehrlich gesagt kaum, wo ich anfangen soll. Die Möglichkeiten sind in dieser Hinsicht ja quasi unbegrenzt.

Aber um nur einen Punkt zu nennen: Was ich gar nicht abkann sind unterbelichtete Charaktere. Wenn der sonst ach so schlaue Protagonist ewig braucht, um den einfachsten Hinweis zu kapieren, das ist für mich ein absolutes No Go.

Ich weiß nicht mehr welches Buch von Dan Brown es war, aber da gab es eine Stelle, da hab ich echt fast das Buch angeschrien, weil mir schon seit etlichen Seiten klar war, was Robert Langdon jetzt tun müsste … nur er selbst brauchte quälend lange, um draufzukommen …

Wie gesagt, es gibt noch etliche andere Dinge, an denen ich mich ernsthaft aufhängen könnte, aber ich will hier ja keine umfassende Abhandlung über nervige Buchcharaktere verfassen, also belasse ich es bei dieser einen Sache.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen