Newsletter-Anmeldung

Montag, 13. Juli 2015

Montagsfrage mit Vorstellungskraft


Heute eine sehr interessante Montagsfrage von Buchfresserchen:

Hast du, nachdem du eine Buchverfilmung gesehen hast, beim Lesen eines Buches die Schauspieler im Kopf oder die Figuren wie du sie dir vorstellst?


Das ist einer der Gründe, warum ich lieber erst das Buch lese und dann den Film sehe! Weil ich stelle mir die Figuren dann tatsächlich oft als die Schauspieler aus dem Film vor und das finde ich meistens sehr störend!

Als ich zum Beispiel letztes Jahr Solo (den James-Bond-Roman von William Boyd) gelesen habe, hatte ich ständig Pierce Brosnan vor Augen. Nichts gegen den guten Pierce, aber der hat in dieses 60er Jahre-Ambiente, das ich mir um ihn herum vorstellte, so gar nicht reingepasst!

Kommentare:

  1. Hi Denise,

    bei mir ist es genau so!

    Ich finde aber, dass Pierce Brosnan am nächsten an Sean Connery herankommt ;-)
    Trotzdem passen seine Filme und Thematiken natürlich nicht in die 60er Jahre!

    Ich wünsche dir eine schöne Woche

    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich beim Lesen selbst gefragt, warum ich eigentlich nicht an den jungen Sean Connery denken muss! :)

      Löschen
  2. Hallo Denise,
    bisher war ich meist ganz zufrieden mit den Schauspielern, allerdings sehe ich mir Buchverfilmungen meist auch sehr spät nach den Büchern an und bis dahin sind meine eigenen Vorstellungen oft schon löngst aus meinem Kopf verschwunden :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fiel mittlerweile noch ein, dass ich mit dem puren WISSEN, dass Tom Cruise Jack Reacher gespielt hat (habe den Film nicht gesehen und habe das auch nicht vor), ein Problem habe ;) Der schiebt sich jetzt irgendwie immer dazwischen, dabei passt das gar nicht!

      Löschen
  3. Hallöchen Denise,

    oh das glaube ich dir!
    Bei mir hält sich das die Waage, bei einem Buch mal so, beim anderen mal so :D
    Nadine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am liebsten sind mir einfach die Bücher, die (noch) nicht verfilmt worden sind! :)

      Löschen
  4. Huhu!

    Ja, mache ich, wenn ich eine Literaturverfilmung schaue, genauso: erst das Buch, dann der Film. Aber ich schaue eher selten Filme!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, ich hab sogar schon ein paar Mal noch ganz schnell das Buch gelesen, bevor ich ins Kino gegangen bin :)

      Löschen