Newsletter-Anmeldung

Mittwoch, 9. April 2014

Serien Killer-Challenge 2014 - 1. Quartal

http://martinabookaholic.wordpress.com/2013/10/06/challenge-serienkiller-2014-buchreihen-beenden-challenge/

Von meinem ehrgeizigen Ziel mit 39 Büchern habe ich zwar noch nicht allzu viele geschafft, aber immerhin habe ich die erste Serie gekillt! Bei Liza Marklunds Romanen mit Annika Bengtzon bin ich jetzt auf dem aktuellen Stand.

Weißer Tod hat mich nicht komplett vom Hocker gerissen, war aber wenigstens nicht gar so grausam, wie ich es nach der Lesung mit Frau Marklund vor anderthalb Jahren befürchtet hatte. Im Moment liest meine Mutter das Buch und findet es auch „ein wenig seltsam“.

Ansonsten habe ich seit dem 1. Januar noch die folgenden Bücher von meiner Challenge-Liste gelesen:

Notorious Nineteen von Janet Evanovich - lustig wie (fast) immer, freue mich schon auf Takedown Twenty;

Shatter the Bones und Close to the Bone von Stuart MacBride - genial wie immer; außer der Reihe las ich noch Birthdays for the Dead von ihm und das ist vielleicht mal fies!;

Der Feind im Schatten von Henning Mankell - der letzte Wallander und soooo traurig;

Grappas Gespür für Schnee und Grappa und die keusche Braut von Gabriella Wollenhaupt - gewohnt bissig, sarkastisch, unterhaltsam, freue mich auf die nächsten drei Grappas.

Das wären dann also „7 down, 32 to go“. Einige davon liegen schon auf meinem SuB und dann war ich auch heute noch sehr erfolgreich in der Bücherei unterwegs und habe gleich drei Bücher von meiner Liste ergattert - alle im englischen Original!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen