Newsletter-Anmeldung

Dienstag, 25. Februar 2014

Montagsfragen mit Schrecken und Betalesern



Heute kann ich (leicht verspätet) beide Montagsfragen mit einem klaren Nein beantworten.

Schreibwahnsinn wollte wissen:

Lässt Du Deine Texte bereits während des Schreibens Betalesen?

Nein, auf gar keinen Fall! Dann würde ich ja nie fertig werden!

Aber im Ernst: Entweder ich weiß, was ich schreiben will oder ich weiß es nicht ‑ da helfen mir auch keine Betaleser. Betaleser sind für mich dafür da, dass sie beurteilen, ob die FERTIGE Geschichte funktioniert.


Und Libromanie fragte:

Hat Dir ein Buch schon mal solche Angst gemacht, dass Du es abgebrochen hast?

Nein, ich glaube, ich bin hart im Nehmen. Oder ich lese keine richtig harten Sachen, ich fürchte mich aufgrund meiner Lektüre nämlich auch nicht im Dunkeln.

Eigentlich breche ich nur schlechte Bücher ab … richtig schlechte Bücher. Bücher, die so schlecht geschrieben sind, dass es mir Angst macht … hey!







Kommentare:

  1. Hey, guck mal ich habe dich nominiert ein paar Fragen zu beantworten, hoffe du hast Lust!

    AntwortenLöschen
  2. http://verenaschreibt.blogspot.de/2014/02/liebster-award-tag.html
    Der Link wäre auch noch gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Fragen werden die nächsten Tage beantwortet! Danke fürs Nominieren :-)

    AntwortenLöschen