Newsletter-Anmeldung

Samstag, 30. November 2013

Es ist vollbracht ...

Am nicht allzu späten Abend des 29. November 2013 konnte ich die Erstfassung meines Romans Capital Porios auf der Website von NaNoWriMo validieren ... Ergebnis: 50.722 Wörter.

Dieses Jahr bin ich ganz besonders froh und stolz, dass ich es geschafft habe. Und das, obwohl ich 13 Tage auf Reisen war (Düsseldorf, Frankfurt und London) und auch noch krank war (die zwei Tage in der Statistik unten, an denen ich hinten lag, da war ich überwiegend mit Husten beschäftigt ...)




Ein letztes Mal: Screenshot meiner Statistikseite


Capital Porios wird jetzt erstmal ein paar Wochen liegengelassen und dann bearbeitet. Jetzt ruhe ich mich erstmal ein paar Tage aus und mache mich dann an die Bearbeitung meines Krimimärchens, das ich Ende Oktober fertiggestellt hatte.



Kommentare:

  1. Glückwunsch!!!!
    Dafür, dass du am Anfang so weit im Plus lagst, isses ja doch noch ganz schön knapp geworden :)
    Also knapp ist übertrieben, aber ich dachte, du holst dir den Sieg schon viel, viel früher. Da merkt man, wie viel es Wert ist vorzuarbeiten, dann schafft man es auch mit ein paar Stolpersteinen im Weg.
    Also nochmal: GLÜCKWUNSCH!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deswegen hab ich ja so furios losgelegt ... Ich wusste genau, wenn ich 10 Tage in London bin, geht nicht allzu viel ... und dann bin ich eben noch krank geworden und hab in zwei Tagen 170 Wörter geschrieben ...

      Löschen