Newsletter-Anmeldung

Montag, 7. Oktober 2013

Die Montagsfragen - 07.10.2013


Und schon wieder ist Montag - heute mit einer - für mich - ganz schwierigen Frage von paperthin:

 
Wann ist das älteste Buch erschienen, das du freiwillig gelesen hast?
 

Zum Lesen von De Bello Gallico wurde ich gezwungen, das zählt also nicht. Ich glaube mich zu erinnern, dass ich die Ilias gelesen habe - zumindest teilweise …

 

Was ich aber noch ganz sicher weiß: Ich habe das Nibelungenlied nicht nur ganz und gar freiwillig, sondern auch in Gänze gelesen. Da stand irgendwas von 13. Jahrhundert im Impressum …

 

 

Die heutige Frage von Schreibwahnsinn war da schon leichter zu beantworten:

 

Wie ist der aktuelle Stand deiner Projekte?

 

Das kann man im Detail in den Blogeinträgen zum Thema NaNoWriMo-Vorbereitungen nachlesen.

 

Aber kurz: Die Novelle ist bei ca. 4.500 Wörtern und die grobe Plotplanung für Capital Porios ist soweit gediehen, dass ich nur noch eine Szene(nfolge) planen muss, bevor ich ins Detail gehen kann.

 

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen