Newsletter-Anmeldung

Montag, 30. September 2013

Die Montagsfragen vom 30.09.2013

Heute wollte Schreibwahnsinn wissen, ob ich mit Charakterbögen arbeite.

Jein. Ich benutze keine festgelegten oder gar tabellenartigen Formulare, aber natürlich mache ich mir vor und während des Schreibens Notizen zu meinen Charakteren.

In der Regel schreibe ich alle Infos und Ideen zu meinen Personen auf je ein DinA4-Blatt. Für Debbie, Kyla, Myra und Stella reicht ein Blatt natürlich schon lange nicht mehr. Für die Poriomaniacs habe ich drei kleine Notizbücher (siehe Bild): eins für Debbie, eins für Kyla und Myra und Stella teilen sich das dritte.

Neben den Charakterbeschreibungen kommen auch wichtige Szenen oder Dialogteile in diese Notizbücher, damit es ja nie zu groben Widersprüchen oder Logikfehlern im nächsten Band kommt.

Und ich gestehe: Ja, ich muss verdammt oft nachschauen, wer nochmal welche Augenfarbe hatte ...

Die heutige Frage von paperthin kann ich ganz kurz und schmerzlos beantworten: Besuchst du die Frankfurter Buchmesse 2013?

Nein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen